Oxly Boote

Persenning - Bootsverdeck - Küchenbude

2018 © Thomas Gade




Das Bootsverdeck, bzw. die Persenning über der Plicht für Sportboote besteht in der Regel aus einem Dach aus Stoff und abnehmbaren Seitenteilen mit eingenähten PVC-Fenstern. An der Vorderseite des Daches können ebenfalls PVC-Fenster eingearbeitet sein, um den Blick nach vorne zu verbessern. Bei gutem Wetter werden die Seitenteile abgenommen und der hintere Stoff aufgerollt. Die Bootsfahrer werden durch den oberen, über die Plicht gespannten Stoff vor der heißen Sonne geschützt. Bei Bedarf kann er ganz weggeklappt werden. Das Verdeck ist über Gestänge gespannt, das sich umklappen lässt.

Im Prinzip handelt es sich hier um ein Zelt aus mehreren Seitenteilen und einem meist teilbaren Oberteil. Die Teile werden durch Reißverschlüsse, Klettbänder und Ösen zusammengehalten. In jeder Konfiguration, also insgesamt aufgespannt oder mit einigen oder allen entnommenen Seitenteilen muss ein Bootsverdeck einerseits stramm sitzen und andererseits auch Kräften wie starken Wind standhalten. Bootsverdecke sind gewöhnlich Einzelanfertigung, die deswegen auch teuer sind. Die Segelmacher oder Planenmacher nehmen Maß am Boot und fertigen auch das nötige Gestänge an, um das Bootsverdeck passgenau anzufertigen. In der Praxis rechnet man damit, dass es 10-20 Jahren hält. Das erfordert gutes handwerkliches Können und profundes Wissen über die Materialien.



Im Freien sind Stoffe von Markisen, Bootsverdecken und Zelten Umwelteinflüssen ausgesetzt. Sie verschmutzen und an Stellen, die häufig feucht sind, kommt es zu Schimmel- und Algenbewuchs. Das sieht nicht schön aus und gefährdet die Gesundheit. Im Laufe seiner Verwendung kommt es auch zu Verschleiß und Schäden am Bootsverdeck.

Schäden sind auszubessern und nach einer Wassersportsaison muss das Bootsverdeck gewaschen werden. Die Reinigung und Reparaturen kann man teilweise selber durchführen, aber viele Ausbesserungen überlässt man besser dem Segelmacher oder Planenmacher.

Weiterlesen:


Reissverschluss ribbelt auf, erste Hilfe!

Herstellen von Bootsverdecken beim Segelmacher / Planenmacher

Bootsverdeck selber waschen

Chemische Reinigung einer Persenning

Stockflecken - Reinigung mit Schimmalgin

Imprägnieren der Persenning

Austausch eines kaputten PVC-Fensters

Persenning mit Textilkleber reparieren