Oxly Boote

Ausbessern des Bootsverdecks beim Segelmacher

2014 © Thomas Gade

Ein Bootsverdeck ist jährlich rund sieben Monate Wind, Witterung, Schmutz und UV-Licht ausgesetzt. Dabei verschleißen Nähte, Reissverschlüsse und PVC-Fenster oder der Stoff reisst ein. PVC-Scheiben altern durch UV-Licht und dem Verlust von Weichmachern. Irgendwann müssen sie deswegen ausgetauscht werden.

Sichten und Ausbessern

Das fachkundige Ausbessern ist vielen Bootseignern nicht möglich. Sie können keine Nähmaschine bedienen oder haben keine, die stark genug ist und zudem auch nicht den nötigen Platz daheim, um die großen Persenningstücke zu handhaben. Alle zwei bis drei Jahre sollte man die Bootspersenning deswegen zur Inspektion zum erfahrenen Segel- oder Planenmacher bringen. Sie kennen das Material gut, haben Ersatz vor Ort und verfügen über eine gute Nähwerkstatt. Das Erneuern von Nähten, das Ersetzen von einzelnen Verschleißteilen wie Reißverschlüssen, Einfaßbändern und Klettverschlüssen oder der Austausch einer PVC-Folie hält die Persenning im guten Zustand. Wenn kein größerer Schaden vorliegt, kostet der Service für ein typisches Bootsverdeck eines 6 bis 8 Meter Bootes rund 100 € und beinhaltet beispielsweise die Erneuerung einiger Nähte und einzelner Reissverschlüsse. Der Preis steigt natürlich, wenn der Reparaturaufwand steigt.

Segelmacherin mit Bootsverdeck

Austausch einer PVC-Fensterfolie

Bei einem Seitenteil meines Bootsverdeck ist ein PVC-Fenster trübe geworden und muss ausgetauscht werden. Mitte Januar fahre ich zur Segelwerkstatt. Wir begutachten mein Seitenteil mit der verschlissenen PVC-Fensterfolie. Die Arbeit wird nach Zeit und Material abgerechnet. Auf keinen Fall darf man die alte PVC-Fensterfolie vorher heraustrennen, in der Absicht, den Aufwand für den Segelmacher zu verringern, um so etwas Geld zu sparen. Die alte Folie dient als Vorlage für den Schnitt der neuen. Schließlich soll die neue Folie genau die gleiche Größe haben und genauso aufgenäht werden, wie vorher. 

Neues PVC Fenster
Segelmacherin Beate Thom mit dem ausgebessertes Seitenteil mit klarem Durchblick

Klarer Durchblick durch neues PVC Fenster

Am nächsten Tag erhalte ich einen Anruf. Die Fensterfolie ist bereits ausgewechselt. Das ist ein klarer Vorteil der Jahreszeit; im Januar ist die Auftragslage noch entspannt und die Wartezeit daher kurz. Ich fahre hin. Die Segelmacherin Beate Thom präsentiert das ausbesserte Seitenteil. Es sieht aus wie neu. An den Nähten ist nicht erkennbar, dass vorher andere dagewesen waren. Wie um die Druckknöpfe herum genäht wurde oder ob man sie ausgetauscht hat, sehe ich nicht. Gekonnt ist gekonnt.

Tipp: Winterpause nutzen

Nutzen Sie die Monate November bis Januar für Ausbesserungsaufträge, weil in der Zeit relativ wenig los ist bei vielen Segelmachern, die dann oft sogar Winterrabatte gewähren, um auch diese Monate nicht ungenutzt verstreicht zu lassen.

Segelwerkstatt-Berlin am Tegeler See

Die Scheibe wurde ersetzt in der Segelwerkstatt am Tegeler See in Berlin. Ein vierköpfiges Team, drei Frauen und ein Mann, kümmert sich um die Ausbesserung und Neuanfertigung von Segeln und Bootsverdecken.

Segelwerkstatt