Oxly Boote

Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin

Prospekte online anschauen oder kostenlos als Druck bestellen

Prospekte Mecklenburg-Vorpommern

Das blaue Paradies

Auf der gemeinschaftlichen Website des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern e.V. und der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH gibt es diverse Infos zum Download

Wege ins Blaue Paradies
Gewässerkarte von Mecklenburg-Vorpommern und Verbindungen zu Wasserstraßen in andere Bundesländer

Barrierefrei für Alle
Barierrefreier Wassersport. Rollstuhlfahrer können auf dem Plauer See Segelscheine erwerben und es gibt kippsicherere Kanus für mobilitäts- und sinneseingeschränkte Gäste

Mit Rücksicht und Sicherheit unterwegs
Hinweise zur Sauberhaltung von Gewässern, Schutz der Natur, Rücksicht auf andere und Vorschriften zum Wassersport

Ansprechpartner für Ihre Urlaubsplanung
Adressliste aus dem Tourismus für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Wasserkarte
Gewässerkarte von Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit Adressen und Tipps.

Urlaub mit Kanu, Segel- und Motorboot

2012 Thomas Gade

Unterwegs im Kanu, Segel- und Motorboot. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. und die TMS Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH sind gemeinschaftliche Herausgeber der neuen Ausgabe eines Magazins mit vielen Tourenvorschlägen auf den Gewässern der beiden Bundesländer. Berlin, das von Brandenburg umgeben ist, wird ebenfalls berücksichtigt. Schließlich fließen die Spree und die Havel durch die Hauptstadt. Neben zahlreichen Seen, darunter die Müritz, gibt es diverse Flüsse und künstlich angelegte Wasserstraßen in reizvollen Landschaften. Neben den Binnengewässern ist die Ostsee ein spannendes Revier für Wassersportler.



Das Heft enthält Listen mit Unterkünften am Wasser, Adressen der Touristikinformationen, Marinas, Werften, Wasserrastplätzen, Charterbetriebe mit Karten und Längenangaben.

Bestellen kann man die Broschüre “Das blaue Paradies” beim Herausgeber. Die 50 schönsten Tourentipps in Europas größtem Wassersportrevier Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.” unter www.das-blaue-paradies.de . Sie ist kostenlos.